Föhr – die wohl schönste Insel der Nordsee für Familien und Naturfreunde

5 Fakten über die Nordseeinsel Föhr

Wie groß ist Föhr?
Föhr ist 82,82 Quadratkilometern und 8360 Einwohnern die größte und bevölkerungsreichste deutsche Insel ohne Landverbindung.
Kann man mit dem Fahrrad einmal komplett um Föhr herumfahren?
Die längste Fahrradtour ist 42 Kilometer lang und führt einmal komplett um die Insel. Die sogenannte „Eilun Tour“ ist daher ideal für einen Tagesausflug. Insgesamt ist das Fahrrad-Wegenetz 114 Kilometer lang.
Wann ist die beste Reisezeit nach Föhr?
Während der Sommersaison kommen die meisten Touristen nach Föhr. In den Monaten zwischen Juni und August lädt die Nordsee zum Baden ein. Aber auch im Rest des Jahres ist Föhr durch sein Seeklima und die üppige Natur sehr beliebt. Da Föhr im „Windschatten“ von Sylt und Amrum liegt konnte sich die Vegetation gut entwickeln und gilt daher zurecht als „die grüne Insel“.
Wie lange dauert die Fährfahrt vom Festland?
Die Überfahrt mit der Fähre vom Festland, Dagebüll, nach Föhr, Wyk auf Föhr, dauert ca. 50 Minuten. Mit etwas Glück können auf der Fahrt Seehunde auf den Sandbänken beobachten werden.
Kann ich mit meinen Kindern im Wattenmeer wandern gehen?
Man kann auf Föhr gut mit Kindern das Wattenmeer entdecken. Allerdings sollte man auf die Gezeiten achten. Alle sechs Stunden wechseln Ebbe und Flut. Der Unterschied vom Wasserstand beträgt dann bis zu 2,8 Meter.

Fahrradtouren und Radverleih auf Föhr

 

Mit dem Fahrrad auf der Nordseeinsel Föhr unterwegs.

Die „grüne Insel“ Föhr lässt sich super mit dem Fahrrad erkunden. Natürlich gibt es auch Autoverkehr. Es gibt aber viele kleine Radwege, auf denen man ungestört und sicher in die Pedale treten kann.

Ob nun alleine oder mit der Familie - für jeden Radfahrer gibt es Strecken... und über kurz oder lang landet man immer am Meer.

Familien mit Kindern empfehlen wir, rechtzeitig unsere E-Bike Lastenräder bei uns zu reservieren. Mit diesen Rädern bringt das Radeln sowohl Kindern als auch Eltern Spaß.

 

Bei uns könnt ihr euch - nach Verfügbarkeit - E-Bike Lastenräder leihen. Vorne im Korb können gemütlich zwei Kinder sitzen. Ein Wind- und Regenschutz schützt die Kinder vor Wind und Wetter und garantiert eine gelungene Fahrradtour.

E-Lastenfahrrad Big, pro Tag: € 15,-, pro Woche: € 80,-

E-Lastenfahrrad Curve, pro Tag: € 18,-, pro Woche: € 96,-

Mit dem Fahrrad gelangt man auf der Insel Föhr überall gut hin. Hier sind einige Beispiele für euch.

Ganz in den Westen nach Utersum gelangt man vom Hoftel Föhr in ca. 33 Minuten. Ganz in den Osten der Insel, zum Hafen von Wyk braucht man ca. 31 Minuten. Zum Strand hinter Nieblum sind es 10 Minuten mit dem Rad.

Die längste Fahrradtour ist 42 Kilometer lang und führt einmal komplett um die Insel. Die sogenannte „Eilun Tour“ ist daher ideal für einen Tagesausflug.

Mehr zur Fahrradtour und Sehenswürdigkeiten auf Föhr findet ihr auf der Touren-Seite von Föhr Tourismus.

Insgesamt ist das Fahrrad-Wegenetz 114 Kilometer lang.

Sprecht uns gerne an wenn ihr Empfehlungen haben wollt.

Bei uns könnt ihr euch E-Bike Lastenräder leihen. Soll es etwas anderes sein, gibt es zahlreiche Fahrradverleiher auf der Insel. Wir haben hier die richtigen Anlaufstellen für euch:


Online buchen