Zeit füreinander. Raum für mich.

Anreise Hoftel Föhr:

Check-in ab 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Evtl. spätere Anreise nach Absprache
Check-out vor 10.30 Uhr

anreisen mit der Bahn

Von Karlsruhe, Köln, Dresden, Berlin, Hamburg und vielen anderen größeren Bahnhöfen aus gibt es direkte Verbindungen der Deutsche Bahn nach Wyk und Ihr könnt ein Bahnticket für die gesamte Strecke bis auf die Insel lösen. Flyer "Zügig nach Amrum und Föhr"

Ab Hamburg bestehen regelmäßige Verbindungen der Bahn und NEG nach Niebüll (ca. 1,5-2,5 Stunden). Dort steigt Ihr um in einen Zug oder Linienbus der NEG, und ca. 20 min später steigt Ihr in Dagebüll auf die Fähre nach Föhr um.

Die meisten Verbindungen könnt Ihr über die Deutsche Bahn online abfragen.

Tip für Sparfüchse: das Schleswig-Holstein-Ticket oder das Vogelfrei-Supermobil-Ticket.

Link Schleswig-Holstein-Ticket
Link Vogelfrei-Supermobil-Ticket
Link NEG
Link DB Kurswagen-Verbindungen
Link Aktueller "Fahrpläne Niebüll - Dagebüll-Mole"

anreisen mit dem Auto

Ab Hamburg fahrt Ihr auf der A7 Richtung Flensburg bis zur Abfahrt Harrislee, von dort auf der B199 Richtung Niebüll und ab Niebüll könnt Ihr der Ausschilderung Föhr-Amrum-Halligen bis zum Hafen in Dagebüll folgen.
Alternativ könnt Ihr die (schönere) Westküstenstraße nehmen:
Ihr fahrt die A23 bis Heide, und dann auf der B5 durch Husum und Bredstedt, und folgt ab Bredstedt der Ausschilderung Föhr-Amrum-Halligen bis nach Dagebüll.

Am Hafen könnt Ihr Euer Auto auf einem der bewachten, kostenpflichtigen Parkplätze abstellen, und Euch ganz auf einen autofreien Urlaub freuen.

Die Fähre

Von Dagebüll reisen Sie in 50 Min. weiter mit der Fähre nach Wyk auf Föhr.
Wenn Ihr Euer Auto auf die Insel mitnehmen möchten solltet Ihr möglichst früh einen Fährplatz (Hin,- und Rückfahrt) reservieren. Ihr könnt bei der Wyker Dampschiffs-Reederei online oder telefonisch buchen.

anreisen mit dem Flugzeug

Von den Maschinen der Fluggesellschaft Westküstenflug könnt Ihr euch von Sylt, Husum, Bremen direkt einfliegen lassen.

Anreise mit eigenem Flugzeug

Wenn Ihr mit eigener Maschine einfliegt, dürften die folgenden Informationen interessant für Euch sein:

ICAO CODE: EDXY
544113 N 083158 E
Kategorie: Verkehrslandeplatz
Betreiber: Wyker Flugplatz Betriebs GmbH
25938 Wyk auf Föhr
Fon: 04681-3454
Lage: 0,5 NM W wyk
LFZACFT Bis 5700 kg
Heli. ja
Öffnungszeiten:
Sommer: 1.4-30.09 0600-SS 301800
Winter: 1.10-31.03
Mit.-Son. 0800-SS 30
Fuel: 100ll
Oil: D80, D100
Hangar: Ja
Fis: Bremen Info: 125.100
VDF 118.250
Call: Wyk Info

Anreise von Sylt

Um von Sylt nach Föhr zu kommen, gibt es drei Möglichkeiten:

  1. Per Schiff von Sylt > Föhr mit Adler-Schiffe
  2. Per Flugzeug von Sylt > Föhr mit Westküstenflug. Infos: 04681 8139
  3. Von Sylt mit dem Zug bis zum Bahnhof an der Mole (Fährhafen) und dann mit der Fähre weiter nach Föhr

mit dem Auto / Taxi:

mit dem Auto:

Fahrtdauer ca. 10 min

mit dem Taxi:

Grundsätzlich stehen immer Taxis bei Ankunft der Fähre bereit. Natürlich könnt Ihr auch vorher ein Taxi reservieren.


mit dem Linienbus:

Linie 2/22 (rot)
Genau zwischen den Haltestellen "Alkersum Nieblumweg" und "Nieblum Tankstelle" gibt es in ca. 50m Entfernung vom Hoftel Föhr die Bedarfhaltestelle "Aussiedlung Alkersum".

Bitte dem Busfahrer beim Einsteigen melden, dass Ihr bei "Aussiedlung Alkersum" aussteigen möchtet.
Download Busfahrpläne


mit dem Fahrrad / zu Fuß:

mit dem Fahrrad:

Fahrtdauer ca. 25 min

zu Fuß:

Dauer ca. 1¼ Std.